Rollstuhlgerecht bis zur 70m Scheibe

Der Bogenplatz

Olympischer Bogen, Feldbogen und 3D

Alles über den Bogenplatz ...

ASC Göttingen - Der Bogenplatz

Rollstuhlgerechter Bogenplatz in Göttingen Grone

Olympischer Bogen, Feldbogen und 3D

Ein Bogenplatz für alle Bogendisziplinien

Adresse

Lütjen Steinsweg
37081 Göttingen / Grone

Die Anfahrt mit dem PKW muss über den Siekweg erfolgen. Am Ende des Lütjen Steinsweg befindet sich der Parkplatz direkt vor dem Bogengelände.

Busanbindung

Wer mit dem Bus kommen möchte, kann etweder die Haltestellen Kaufpark, St.-Heinrich-Straße oder Siekhöhenallee nutzen.

Bogenplatznutzung

Der Bogenplatz wird ganzjährig von den Mitgliedern der ASC Bogensparte genutzt. Während die olympische Bogendisziplin von Oktober bis März in der Halle trainiert wird, bleiben die 3D-Schützen und Feldbogenschützen auch im Winter auf dem Platz aktiv. Der Bogenplatz ist videoüberwacht, mit dem Betreten des Platzes erkennen Sie die Platzordnung und die Videoüberwachung an. Die Nutzung ist den Mitgliedern und Gästen der Bogensparte des ASC Göttingen während der Trainingszeiten vorbehalten. Der freie Zugang zum Bogenplatz kann nach ca. einem Jahr Mitgliedschaft, dem erreichen des achtzehnten Lebensjahres und der Erfüllung gewisser Voraussetzungen erteilt werden.

Rollstuhlgerechter Bogenplatz

Umfangreiche Umbauarbeiten im Jahre 2018 führten dazu, dass der Anspruch des ASC Inklusion im Sport zu fördern, jetzt auch und ganz besonders für den Bogensport gilt. Eine Rampe zum Bogenhaus, barrierefreie Toilette, extra breite Schießline und eine versetzbare Zuwegung bis zur 70m Scheibe ermöglichen es, Rollstuhfahrern oder anderen in der Bewegung eingeschränkten Sportlern, ein eigenständiges Trainig durchzuführen, ohne auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein. In Kombination mit der Stadtbusanbindung, steht mit diesem Bogenplatz eine einzigartige Bogensportanlage zur Verfügung.

Video: Inklusion ASC Bogensport
ASC Bogenplatz

Olympischer Bogenplatz

Von 18m bis 90m - Alles wird trainiert

Von der Schießlinie auf definierte Entfernungen

Bis zu 34 Scheiben auf 5 Entfernungen

Entfernungen Bogen im Freien

  • 25m - Recurve Schüler C / B / Blankbogen Schüler A
  • 40m - Recurve Schüler A / Blankbogen ab Jugend
  • 50m - Compound-Bogen ab Schüler A
  • 60m - Recurve Jugend / Master
  • 70m - Recurve ab Junior

Die Scheiben auf die geschossen wird, sind i.d.R. Stramitscheiben (Stroh) mit einem Durchmesser von 122cm. Die Auflagen (also die Ziele) hängen von der Alters- und Bogenklasse ab.

Mehr über Olympisches Bogenschießen

Olympischer Bogenplatz

3D-Trainingsparkour

Die traditionellen Schützen kommen auch nicht zu kurz

Traditionelles Bogenschießen

3D Trainingsparkour

Das 3D-Bogenschießen ist die jagdlich orientierte Bogensportvariante. Auf unserem Trainingsparkour stehen diverse Nachbildungen von Tieren für das Training bereit.

Das 3D-Schießen ist eine ganz besondere Herausforderung, erst recht, wenn es mit traditionellen Jagdbögen ausgeübt wird. Der Parkour auf unserem Platz ist geeignet, die Schießtechnik und die Grundlagen zu trainieren. Ansonsten fahren die Schützen regelmäßig große 3D-Kurse in der Umgebung an.

Auf dem gesamten Platz verteilt finden sich folgende 3D-Ziele: Eichhörnchen, Enten, Fuchs, Wolf, Luchs, stehender Bär, Bison, liegender Hirsch, liegender Bär, Auerhahn, Wildkatze und ein liegendes Wildschwein.

Mehr über 3D-Bogensport

3D-Parkour

Feldbogen

Die Königsdisziplin im Bogenschießen

Bogenschießen für Experten

12 Stationen für Feldbogentraining

Der Bogenplatz bietet für das Feldbogentraining 12 Stationen für alle notwendigen Distanzen. Drei im Wall verborgene Stationen ermöglichen das Training von Bergabschüssen, sowie einen Bergaufschuß.

Das Feldbogentraining benötigt - wie das 3D-Schießen - die exklusive Nutzung des Bogenplatzes und wird immer Dienstags trainiert.

Vor den Meisterschaften wird mindestens ein Sondertraining auf einem anspruchsvollen außwärtigen Feldbogenparkour durchgeführt.

Mehr über Feldbogenschießen

Feldbogen

Das Bogenhaus

Auch ein Bogenschütze braucht ein Dach über dem Kopf

Schulungsraum, Werkstatt, Lager, Küche

Ein Bogenhaus für alle Fälle

Das Bogenhaus wird für alle denkbaren Anlässe genutzt. Theoretisches Schulungen für den Bogensport, Versammlungen, Feiern und Sitzungen finden hier statt.

Die komplett ausgestattete Werkstatt bietet alles, was für den Bogensport wichtig ist und ermöglicht Bogentuninig, Reparatur, Pfeilbau und vieles mehr.

In 2019 - so der Plan - soll die Toilettenanlage behindertengerecht umgebaut werden. Damit wäre nicht nur der Bogenplatz, sondern auch das Bogenhaus rollstuhlgerecht ausgebaut.

Bogenhaus

Interessiert an einem Anfängerkurs?